Die Multis


Das Präventionsteam Die Multis setzt sich aus jungen Menschen zusammen, welche sich ehrenamtlich zu den Themen HIV/Aids und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI) engagieren. Die Multis initiieren verschiedene Projekte und Aktionen, durch welche sie Gleichaltrige auf diese Aspekte von Sexualität aufmerksam machen wollen. Präventiv ergänzen sie so die Arbeit von Eltern, Pädagogen*innen und Sozialarbeiter*innen. Mit Aktionen bereichern sie Veranstaltungen aller Art, indem sie Flyer, Sticker und Kondome anonym und kostenfrei verteilen.

Ziel ist es, das Körperbewusstsein der Zielgruppe zu stärken und einen sicheren Umgang mit der eigenen Sexualität zu haben sowie Neuinfektionen mit HIV und STI zu vermeiden. Dadurch werden Informationen und Materialien gestreut, die wiederum weiterverteilt und dadurch multipliziert werden können.

Die sogenannten Nachtaktionen unter dem Motto "Sicher durch die Nacht" sind fester Bestandteil unserer Arbeit. So sind wir willkommene Gäste in Diskotheken und Clubs oder auf Festivals. Dabei spielen Ort, Zeit und Musikgenre keine Rolle. Besonders für Motto-Partys werden wir oft angefragt, denn: Gerade Fasching, Silvester oder eine 90er-Jahre-Party sind geeignete Anlässe für unsere Aktionen, denen wir uns hinsichtlich Outfit und Styling jedes Mal anpassen. Sehr oft entwickeln sich interessante Gespräche, ab und an verteilen wir aber auch ganz still und leise. Jede Aktion ist anders, aber eins ist überall gleich: Unsere Aktionen verbinden Freizeitspaß mit wertvoller Aufklärungsarbeit.

Wir suchen immer Menschen, die Lust haben, bei uns mitzumachen. Wenn du Interesse hast, melde dich einfach. Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!

Ihr findet uns auch auf unserer Facebook-Seite und in Beiträgen bei Instagram der aidshilfe leipzig.

Unsere selbst-designten Sticker, Taschen und Postkarten könnt ihr hier sehen.